WILLKOMMEN BEI DER LG SIEG

 

Auf diesen Seiten erfahren Sie alles Wesentliche über die Leichtathletik-Gemeinschaft des Kreises Altenkirchen: aktuelle und vergangene Erfolge, Bestenlisten, Ausschreibungen und Ergebnislisten von LG Sieg-Veranstaltungen, Berichte und Verweise auf die wichtigsten Neuigkeiten, die die LG Sieg betreffen. Unter den Rubriken "Der Verein" und "Links" sind Informationen zu Stammvereinen und übergeordneten Verbänden schnell erreichbar. Sie können sich über anstehende Sportfeste, autorisierte Betreuer und Übungsleiter aber auch über aktuelle Meldestände und andere Interna informieren.

In der linken Seitenleiste sind neben den Untermenüs und Sponsorenlogos auch aktuelle Informationen sichtbar. Neu ist dabei die Rubrik "Kurznachrichten", die für einige Tage kleine Informationen von allgemeinem oder speziellem Interesse enthält.

Do

22

Jun

2017

Vieles ist möglich bei der Landesmeisterschaft

Muhl & Stinner

Eine ordentliche Meldezahl hat die LG Sieg für die RPM U20/U16 in Saulheim abgegeben, nachdem es kurze Zeit vor Meldeschluss noch recht dünn ausgesehen hatte. Immerhin stehen jetzt dreizehn Athleten mit insgesamt 15 Lauf-, 2 Hürden- und zehn technischen Einsätzen auf der Liste. Zudem wird die WJU20 eine 4x100m-Staffel an den Start bringen.


mehr lesen

Di

20

Jun

2017

Gymnasium Wissen holt fünften JtfO-Landestitel in Folge

JtfO-Bus

Berlin... Berlin... wir wollen nach Berlin! Das war nun schon zum dritten Mal das Motto der Leichtathletikgruppe von Thomas Heck im Kopernikus-Gymnasium Wissen, und es hat auch zum dritten Mal gereicht, die Tickets für die Fahrt zum Bundesfinale in das Jahnstadion der Bundeshauptstadt zu lösen.


mehr lesen

Sa

10

Jun

2017

Wie gehabt: Mockenhaupt und Lemke

Müller, Mockenhaupt, Ermert

Bei der Rheinland-Pfalzmeisterschaft der Männer, Frauen und U18 ähnelten die Bilder der Siegerehrungen denen der Rheinlandmeisterschaft in Hachenburg: Die beiden Universalisten Jonas Mockenhaupt (Männer, 400m) und Lea Lemke (WJU18, Speerwurf) sind in ihren Spezialdisziplinen auch landesweit das Maß der Dinge. Die weitere Medaillensammlung war überschaubar. Die 4x100m-Staffel der Fauen lief punktgenau auf die DM-Qualinorm.


mehr lesen

Mo

05

Jun

2017

DM-Qualinormen für Schuhen und Lemke

Lucas Moritz Schuhen

Lucas Schuhen hat am Pfingstsonntag in Selters mit der ausgezeichneten Zeit von 6:26,31 min die Zusatznorm für den Block Lauf unterboten und sich damit für die DM Block in Lage qualifiziert. Lea Lemke tat es ihm in der zweitägigen Siebenkampfveranstaltung im pfälzischen Limburgerhof gleich und holte sich mit gerade mal sechs Punkten über der Norm von 4500 die Quali für den Siebenkampf der U18, der im August in Bernhausen terminiert ist.


mehr lesen

Fr

02

Jun

2017

Pfingstwochenende mit Zündstoff

Trapp auf Ermert

Am kommenden Pfingstwochenende sind gleichermaßen Kinder, Jugendliche und Hauptklasse bei großen Sportfesten aktiv. Meisterschaften sind nicht zu absolvieren, dennoch setzt sich so mancher Athlet über erhoffte Qualifikationsnormen einem recht hohen Druck aus. Das wird also kein gemächlicher Pfingstspaziergang, da ist richtig Zündstoff drin.

 


mehr lesen

Do

01

Jun

2017

Leichtathletik-Veranstaltungen unter der Woche

Jonas Fuhrmann

Zwischen den diversen Rheinlandmeisterschaften und den großen Pfingstsportfesten, bei denen die LG Sieg gleich mehrfach gemeldet ist (Sankt Augustin, Selters, Limburgerhof) fanden unter der Woche mehrere Leichtathletik-Veranstaltungen auf Schulsportebene statt, an denen wieder viele Sportler der LG Sieg beteiligt waren.

 


mehr lesen

Mo

22

Mai

2017

Auch RM Block mit Licht und Schatten

Johannes Kölbach

Eine gute Titel- und Medaillenausbeute gab es auch dieses Mal wieder bei der RM Block in Bad Ems. In der Altersklasse U16 gewann Maggy Muhl nach ihrem Vorjahressieg im Vierkampf auch beim Block Sprint/Sprung. In der U14 gab es zwei Rheinlandtitel, die sich streng genommen Rheinlandbestentitel nennen müssten. In der LG Sieg haben wir auf solche Spitzfindigkeiten noch nie viel gegeben, und so sind diese bei uns auch als Meister bezeichnet. Nicht erwartet war der Erfolg für Johannes Kölbach, der sich in der M12 recht souverän gegen Jonas Fuhrmann im Block Wurf durchsetzte. Zudem gewann die elfjährige Laura Klein auch den Block Wurf bei den 12-jährigen Mädchen. Die Mitfavoriten Mira Schlosser und Lucas Schuhen verpassten den angepeilten Titel.

Insgesamt gab es für die LG Sieg neun Podestplätze.


mehr lesen

Sa

20

Mai

2017

Vier Rheinland-Titel in Hachenburg

Lea Lemke

Vier Titel heimste die LG Sieg bei der Rheinlandmeisterschaft der Männer, Frauen und U18 im benachbarten Hachenburg ein. Die Topfavoriten Jonas Mockenhaupt (Männer, 400 Meter) und Lea Lemke (WJU18, Speerwurf) konnten sich souverän durchsetzen. Die Staffeln der Frauen und WJU18 profitierten von der fehlenden adäquaten Konkurrenz. Lea Lemke (Bild) war somit bei zwei Titeln (und Bronze beim Hochsprung) nominell wieder die stärkste LGS-Athletin.


mehr lesen

Nicht vergessen: Meldungen!

Allgemeines zum Meldewesen unter Meldungen.  Spezielle Informationen zu bereits erfolgten Meldungen können autorisierte Trainer hier erhalten.

 

Besonderes zum Kalender unten:

  • Vorangestellt "Empf.": Die Ausschreibung wurde von befreundeten Vereinen zugesandt und ist unter Empfehlungen einsehbar.
  • Vorangestellt "Anhang": Beim Anklicken öffnet sich eine Detailübersicht, auf der Anhänge wie z.B. die Ausschreibung eingesehen werden können.
  • Vorangestellt "Bem.": Beim Anklicken öffnet sich eine Detailübersicht, auf der unter "Beschreibungen" weitere Informationen von Interesse enthalten sind

 

 Wenn zur Hand, werden die Meldeschlüsse im Terminkalender in Klammern hinter der Veranstaltung notiert. Als Anhaltspunkt gilt: Rheinlandmeisterschaften und RPM sind spätestens 9 Tage vor der Veranstaltung zu melden, bei Süddeutschen und bei Deutschen Meisterschaften sind zwei bis drei Wochen zu veranschlagen. Bei normalen Sportfesten genügen meist drei bis vier Tage. Es gibt Ausnahmen.