WILLKOMMEN BEI DER LG SIEG

Auf diesen Seiten erfahren Sie alles Wesentliche über die Leichtathletik-Gemeinschaft des Kreises Altenkirchen.


LA-Portal

12.09.2019 Weitsprung Betzdorf

- - -

15.09.2019 LA-Classic for Kids Hamm (Demo-Portal)

Kein offizieller Wettkampf, daher nicht im LA-Portal

 

Fr

13

Sep

2019

Weitsprung am Molzberg

Wir kennen ihn sonst nur so: Sprinter Marcel Jung

Eine mikroskopisch kleine Veranstaltung am Molzberg: Für einen Trainingsvergleich unter Wettkampfbedingungen hat die DJK Betzdorf am Donnerstag die umliegenden Vereine eingeladen. Leider hat sich nur ein knappes Dutzend zu diesem offiziell angemeldeten Weitsprungmeeting eingefunden. Gute Werte konnten Patrizia Müller (5,33 m, PB), Lucas Moritz Schuhen (6,42 m, SB) und der seit Jahren gar nicht mehr als Weitspringer in Erscheinung getretene Marcel Jung (5,91 m, SB) erzielen. Vom Dreisprung gab es nichts Nennenswertes zu erwähnen; hier war nur eine Teilnehmerin am Start. (gb)

 

 


mehr lesen

Di

10

Sep

2019

Einträge in die EBL der LG Sieg

 

Neueinträge in die Ewige Bestenliste der LG Sieg seit dem 31. August 2019.


mehr lesen

So

08

Sep

2019

Sprinter und Werfer in Hachenburg

Daniel Hehn mit neuer PB

Außer dem Landesjugendsportfest gab es noch zwei weitere Veranstaltungen an diesem Wochenende, auf denen die Athleten der LG Sieg sich wieder tüchtig in die Jahresbestenlisten von LG Sieg und LVR einschreiben konnten. Besonders herausragend waren der 200-Meter-Lauf von Michael Pees und Lucas Moritz Schuhen sowie die Speerwürfe von Steffen Walkenbach und Seltenstarterin Antonia Mettbach.

 


mehr lesen

So

08

Sep

2019

Team WJU14 und Steffen Walkenbach sind Landesmeister

 

Beim Landesjugendsportfest in Mainz, an dem die LG Sieg mit 10 Athleten beteiligt war, haben sowohl die Jungen als auch die Mädchen überzeugt. Neben der Team-Goldmedaille für die U14-Mädchen gewann auch der zwölfjährige Steffen Walkenbach Gold im 800-Meter-Lauf. Im Dreikampf konnten sich Jacob George (M13) und wiederum Steffen Walkenbach (M12) die Bronzemedaille sichern.

 


mehr lesen

Do

05

Sep

2019

Landesjugendsportfest und Basaltmeeting

Hoffnungsträger: Ludwig, Fuhrmann, George

Am kommenden Wochenende stehen wieder drei Veranstaltungen ins Haus, an denen Athleten der LG Sieg beteiligt sind. Beim Landesjugendsportfest in Mainz könnten sich Medaillenträume erfüllen.

 

 


mehr lesen

Mo

02

Sep

2019

Weitere Aktivitäten vom Wochenende

Maja bei ihrem Siegeswurf, im Hintergrund Trainerin Ibolya

Auch am Sonntag waren wieder Athleten aktiv. In Burgbrohl gab es ein kleines Werferfest in familiärer Atmosphäre, bei dem drei Akteure des VfB Wissen zahlreiche persönliche Bestleistungen erzielten. Besondere Erwähnung findet dabei der Diskuswurf von Maja Cordes, die mit 22,91 Metern eine neue LGS-Bestleistung der W12 aufstellte. Zudem verbesserte sie sich im Ballwurf auf 37 Meter und debütierte erfolgreich im Kugelstoß (6,72 m) und Speerwurf (20,36 m). Leni Körner (W13) kam im Kugelstoß auf 6,06 m und im Speerwurf auf 17,18 m, Johannes Kölbach konnte seine gerade 24 Stunden vorher erzielte Diskusweite um einen weiteren Meter auf 32,02 m steigern und erzielte auch im Speerwurf mit 32,52 m ein neues Bestergebnis.

 

Auch am nächsten Wochenende werden wieder einige gute Ergebnisse erwartet, wenn Athleten aus Betzdorf und Wissen in Hachenburg beim Basalt-Meeting an den Start gehen. Auch hier werden einige der jüngsten Jahrgänge sich in den Wurfdisziplinen testen. (gb)

 

 


mehr lesen

Mo

02

Sep

2019

Fünfmal Gold in Trier

 

 

Recht dünn waren die Teilnehmerzahlen bei der Rheinlandmeisterschaft der U20 und U16 in Trier. 216 Athleten hatten gemeldet, die Zahl der tatsächlich teilnehmenden ist auf Grund der neuen Form der ausgegebenen Ergebnislisten kaum noch ermittelbar, dürfte aber unter 200 liegen. In einigen 100-Meter-Sprint-Entscheidungen genügte ein einziger Endlauf. Das schmälert die Erfolge aber nicht, die die Athleten der LG Sieg eingefahren haben, denn die Leistungen der Besten im Rheinland waren durchaus vergleichbar mit denen der letzten fünf Jahre. Insgesamt fünf Titel gab es in den diversen Einzelwettkämpfen, die sich auf fünf Athleten verteilten, dazu noch so mancher Podiumsplatz.

 

 


mehr lesen

Do

29

Aug

2019

Am Wochenende: RM U20/U16 in Trier

Fabrizio Mühlon (Mitte), Ben Sanna (rechts), hier mit J. Zimmermann

Das Wetter soll schön werden. Jetzt wünschen wir uns noch leichten Rückenwind bei Sprint und Weitsprung, und wenn die Athleten ihre Form von den letzten Wochenenden konservieren, dann sieht es richtig gut aus für die Rheinlandmeisterschaft am Samstag in Trier.

 

 


mehr lesen

Nicht vergessen: Meldungen!

 

Allgemeines zum Meldewesen unter Meldungen.  Spezielle Informationen zu bereits erfolgten Meldungen können alle Interessierten hier erhalten.

 

Besonderes zum Kalender unten:

  • Angefügt (Empf.): Die Ausschreibung wurde von befreundeten Vereinen zugesandt und ist unter Empfehlungen einsehbar.
  • Angefügt (Bem.): Beim Anklicken öffnet sich eine Detailübersicht, auf der unter "Beschreibungen" Anhänge oder weitere Informationen von Interesse enthalten sind, z.B. Altersbeschränkungen oder Ausschreibungen.

 

Meldeschlüsse werden im Terminkalender in der Regel nicht notiert. Als Anhaltspunkt gilt: Rheinlandmeisterschaften und RPM sind spätestens 9 Tage vor der Veranstaltung zu melden, bei Süddeutschen und bei Deutschen Meisterschaften sind zwei bis drei Wochen zu veranschlagen. Bei normalen Sportfesten genügen meist drei bis vier Tage. Es gibt Ausnahmen.

 

Aktuelle Meldungen für LG Sieg-eigene Sportfeste sind im Internet unter www.laportal.net angezeigt. Wenn Athleten der LG Sieg für Veranstaltungen gemeldet sind, die ebenfalls im LA-Portal stehen, sind diese hier auch aufgeführt. Für alle diese Veranstaltungen werden künftig keine e-Mail-Bestätigungen mehr versendet. Auf dieser Webseite sind für diese Wettkämpfe meist auch zeitnah Ergebnisse verfügbar, zum Teil sogar in Echtzeit während des Wettkampfs.