Herbstcross in Pracht am 25. November

 Start zum Nachwuchsrennen 2014 ...

Für den Herbstcrosslauf in Pracht-Niederhausen an der Hohen Grete (25.11.2017), zugleich Kreismeisterschaft für alle Klassen und erste Veranstaltung des Wintercups 2017/2018, liegen drei Tage vor der Veranstaltung 74 Meldungen vor (Stand 22.11.). Die Meldungen sollten wie üblich per E-Mail an die Meldeadresse der LG Sieg erfolgen (frei formuliert, ohne Anhänge). Der Meldefortschritt ist über das LA-Portal im Internet einsehbar ("Bevorstehende" anklicken oder hier).

Zur Ausschreibung.

 


... und zum Aktivenrennen 2016
... und zum Aktivenrennen 2016

Seit wenigen Tagen ist die Stadionsaison 2017 abgeschlossen, schon kündigt sich das erste Ereignis der Wintersaison an: Der Herbstcross an der Hohen Grete geht in seine nunmehr fünfte Runde. Der anspruchsvolle Kurs, der auf alle Altersklassen abgestimmt ist (Strecken zwischen 400 und 5100 Meter), bietet für jeden Läufer beste Bedingungen, unabhängig vom gerade vorherrschenden Wetter. Auch das Umfeld mit seiner ofenbeheizten und bewirtschafteten Hütte macht die Veranstaltung zu einem echten Erlebnis. Dieses Jahr ist Pracht nach dem Wegfall des Daadetaler Crosslaufs auch als Kreismeisterschaft ausgewiesen. Alle Athleten starten in der Altersklasse des nächsten Jahres, weil damit eine bessere Zuordnung der Altersklassen in der Wintercupserie der Kinder und Jugendlichen möglich ist. Somit sind die Kreismeisterschaften streng genommen die Meisterschaften des Jahres 2018. Die LG Sieg ist damit mal wieder ihrer Zeit voraus.

Letztes Jahr war die Beteiligung aus unerfindlichen Gründen auf den Minusrekord von 80 Teilnehmern gesunken. Das wird sich sicher nicht wiederholen. Die ersten Meldungen liegen schon vor.

Wichtig für alle jugendlichen Teilnehmer des Wintercups: Da in dieser Saison nur dieser eine Crosslauf zur Serie zählt, könnte zur Erlangung der vollen Punktzahl die bloße Teilnahme an den Hallensportfesten ausreichen und der Cross als Streichergebnis ausgelassen werden. Um das zu verhindern und dem Crosslauf den ihm zustehenden Platz als wichtige Saisonvorbereitung zu sichern, werden bei der erfolgreichen Crosslaufteilnahme Bonuspunkte vergeben. Somit lohnt die Teilnahme am Herbstcross doppelt!

Die Athleten der U8 und U10 werden im besten KILA-Sinne Mannschaften zugeordnet, wobei jeweils die vier Besten in die Teamwertung kommen. Es gibt aber auch Einzelwertungen. Nach Möglichkeit sollten von den Übungsleitern Teams à 4-7 Teilnehmer zusammengestellt und mit einem passenden Namen versehen werden. Auch hier gilt die Vorteilsregel: Bei Punktegleichstand im Wintercup entscheidet die bessere Platzierung beim Crosslauf. (gb)

Bericht von 2016